Zum Jahreswechsel

Nun nähert sich das Jahr 2016 mit großen Schritten. Wir möchten auf diesem Weg allen Danken, die uns im abgelaufenen Jahr unterstützt haben.

Für 2016 haben wir bereits einige Veranstaltungen in der Planung. Neben der schon fast traditionellen Einsteigerschulung für Neuimker (Start am 27.02.2016) werden wir auch Schulungen für Fortgeschrittene anbieten.

Die Gesamtplanungen hierzu werden wir im Januar 2016 abschließen und danach veröffentlichen.

Einen Termin zum vormerken gibt es bereits:

Am Samstag, 20.02.2016 findet eine Honigschulung zur Erhalt des Sachkundenachweises (D.I.B.) statt zu der selbstverständlich auch Imker außerhalb von Mülheim kommen können.

Weihnachtsmarkt auf dem Dümptener Bauernhof

Bereits zum 3. Mal wird der Imkerverein Mülheim an der Ruhr auch auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Dümptener Bauernhof (Bonnemannstr. 66) mit einem Stand vertreten sein.

Honig aus Mülheim und Umgebung, Kerzen aus echtem Bienenwachs, Honig-Bonbons, selbstgebackene Plätzchen mit Honig, Fruchtaufstriche mit Honig, Met und Bärenfang sowie Cremes finden Sie an unserem Stand.

Und wie in den Vorjahren können Kinder an unserem Stand wieder selbst Weihnachtsbaumanhänger aus Bienenwachs gießen.

Wir sind am Samstag, 05.12.2015 von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag, 06.12.2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie.

4. Mülheimer Schiffsweihnacht

Adventsmarkt 2015

Auch in diesem Jahr wird der Imkerverein Mülheim an der Ruhr wieder mit einem Stand bei der Mülheimer Schiffsweihnacht vertreten sein.Wie in den Vorjahren finden Sie uns im Erdgeschoss von Haus Ruhrnatur.

Neben vielen schönen Kerzen aus echtem Bienenwachs bieten wir Ihnen Cremes, Honig-Bonbons, selbstgebackene Plätzchen mit Honig und viele weitere Artikel rund um die Imkerei an.

Und Kinder können an unserem Stand wieder selbst Weihnachtsbaumanhänger aus Bienewachs gießen.

Angepasst an die Öffnungszeiten von Haus Ruhrnatur sind wir am Samstag, 28.11.2015 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 29.11.2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie.

Vortrag 24.09.2015: Mein Volk ist tot! Was habe ich falsch gemacht?

Beuten (Deutsch Normal) können auch bunt sein

Auch wenn der Titel des Vortrags den ein oder anderen zuerst erschreckt, so wird unser Referent Guido Eich (Bienenzuchtberater beim LAVES - Institut für Bienenkunde Celle) auf seine bekannt fundierte und gleichzeitig humorvolle Weise die Teilnehmer in die Grundlagen der Todesermittlung bei Bienenvölkern einführen.

Der Vortrag ist gedacht für alle Imkerinnen und Imker, egal wie lange sie ihr Hobby schon betreiben. Aber auch alle anderen Interessierten in Sachen Bienen sind herzlich willkommen.

Der Vortrag wird durch EU-Mittel gefördert und ist deshalb kostenfrei.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung über das Kontaktformular (Kategorie: Imker-Lehrgang).

Familienfest Haus Ruhrnatur am 13.09.2015

Imkerverein beim Familienfest Haus Ruhrnatur 2013

Der Mülheimer Imkerverein wird erneut mit einem Bienenschaukasten und vielen verschiedenen Bienenprodukten, wie Honig, Honigbonbons, Propolistinktur, Bienenpollen und Bienenwachs-Teelichtern beim Familienfest des Hauses Ruhrnatur vertreten sein.

Bienenstöcke stehen auch ganz in der Nähe auf der Schleuseninsel und können bei dieser Gelegenheit von den Besuchern besichtigt werden.

Be(e) live am 30.08.2015

Eingang zum Lehrbienenstand

Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet der Lehrbienenstand (Fährbaum 30) am Sonntag, 30.08.2015 von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr seine Pforten für alle, die sich über Bienen, Honig & Co. informieren wollen.

Der Schaukasten gewährt den Bienen einen gefahrlosen Blick direkt auf die Besucher, die durch eine Glasscheibe von ihnen getrennt sind.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, regionale Honigprodukte zu erwerben.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Imker-Lehrgang 2016

Imker-Schulung

Der Imkerverein Mülheim an der Ruhr e. V. plant auch für 2016 eine Schulungsreihe zum Thema Bienenhaltung, die sich speziell an Einsteiger richtet.

Aufgeteilt in insgesamt acht Schulungsveranstaltungen lernen Sie die faszinierende Welt der Honigbienen kennen.

Im Mittelpunkt der Schulungsreihe steht dabei die imkerliche Praxis.

Im Laufe der Schulung besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit einen Ableger (Jungvolk ohne Beute) zu bilden, der in der Teilnahmegebühr bereits enthalten ist.

Tage der Imkerei am Wochenende 25.07.2015 und 26.07.2015

Interessierte Besucher (125-Jahr-Feier)

Der Imkerverein Mülheim an der Ruhr e. V. öffnet am kommenden Wochenende (Samstag, 25.07. und Sonntag, 26.07.) jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr seinen Lehrbienenstand  am Fährbaum 30 für interessierte Besucher.

Das Schwerpunktthema "Wildbienen" steht im Mittelpunkt beider Veranstaltungstage. Wir zeigen den Besuchern z. B. wie es im inneren eines Wildbienenhotels aussieht und wie man Bienen, Hummeln, Schmetterlingen & Co. beim Überleben helfen kann.

Neben Informationen rund um die Imkerei und einem Blick in ein Bienenvolk haben die Besucher auch die Möglichkeit, regionale Honigprodukte zu probieren und auch zu kaufen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

“Voll die Ruhr” und Offenes Bienenhaus

Es ist bereits gute Tradition, dass der Imkerverein Mülheim an der Ruhr e. V. mit einen Informationsstand zu den Themenbereichen Honigbienen, Wildbienen und insektenfreundliche Pflanzen bei „Voll die Ruhr“ anwesend ist. Obwohl das Wetter am Samstag, 30. Mai 2015 rund um die Schleuseninsel recht durchwachsen war, konnten wir uns über einen großen Zulauf an Besuchern freuen. Bei den jüngeren Besuchern war unser Bienenquiz mit kleinen Preisen sehr beliebt.

Schiffsweihnacht im Haus Ruhrnatur

Schiffsweihnacht Haus Ruhrnatur 2014
Der Imkerverein Mülheim an der Ruhr hat auch dieses Jahr im Haus Ruhrnatur an der Schiffsweihnacht teilgenommen. Das Museum auf der Schleuseninsel lud zum kostenfreien Besuch und konnte sich am Ende des Wochenendes über rund 1.700 Besucher freuen.
Viele von ihnen besuchten auch den Stand des Imkervereins. Kinder konnten Baumanhänger aus Bienenwachs für den Weihnachtsbaum gießen, während sich ihre Eltern über Bienen und ihre Produkte informierten. Beliebt waren besonders Kerzen, aber auch Honigbonbons oder etwa Propolis-Tinktur.
 
Mehr Informationen zum Museum: Haus Ruhrnatur
Inhalt abgleichenRSS-Feed abonnieren